Heather Bourne

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) stammt aus China, wo sie sich vor über 2000 Jahren entwickelt hat. TCM ist von Taoismus geprägt und basiert auf Naturbeobachtungen. Der menschlichen Körper - wie alle anderen Lebewesen auch- ist den gleichen Kräften des Universum ausgesetzt. Je mehr wir den Rhythmen der Natur folgen, desto mehr sind Körper und Geist im Gleichgewicht und Harmonie. Wenn wir gegen den natürlichen Fluss “schwimmen”, kann ein körperliches und geistiges Ungleichgewicht entstehen, welches Krankheiten verursachen kann.

 

TCM betrachtet Körper und Geist als eine untrennbare Einheit. Unser geistiger Zustand beeinflusst unseren physikalischen Körper und drückt sich durch ihn aus. Physikalische Symptome haben auch einen Einfluss auf unseren Geist. Deswegen sind in der TCM Geist und Körper mit gleichem Wert zu betrachten.

 

Das Ziel der TCM ist den Mensch (Körper und Geist) wieder ins Gleichgewicht zu bringen oder in Balance zu halten.

 

TCM besteht aus mehreren Disziplinen wie Kräutertherapie, TuiNa Massage, Akupressur, Akupunktur, TaiChi, QiGong und Ernährung.

 

Eine TCM Behandlung eignet sich, wenn Sie Ihr Wohlbefinden aufrechterhalten möchten, oder für Fälle wie :

 

Schmerzen

Chronische Müdigkeit

Muskuläre Verspannungen

Verdauungsstörungen

Stress

Traumata wie Scheidung, Trauer

Depression

Nervosität

Schlafstörungen

Migräne

Gewichtsprobleme

Allergien

Urogenitale Beschwerden

Gynekologische Beschwerden (PMS, Dysmenorrhoe, Wechseljahresbeschwerden)

Post-operativ Unterstützung

Immunsystemschwäche

 

  • Facebook

​© 2020 by WebFairy Design